test
HAW Logo

Inhalt

KODE

Kommunikationsdesign

„Music Works“ – die Kulturbehörde zeichnet innovative Geschäftsmodelle im digitalen Musikmarkt aus

Der Wettbewerb „Music Works“ 2011 ist entschieden! Unter den 25 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen hat die Jury ihre drei Favoriten ausgewählt.

Den ersten Preis und stolze 25.000 Euro erhielt das Projekt „Beatbuddy“ der Firma THREAKS, entstanden aus dem Studententeam der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW).

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern!

Weitere Informationen

zur Seite Kreativ Gesellschaft

zur Seite der Threaks


Pressetext des Senats (PDF)


Flyer Music Works (PDF)