test
HAW Logo

Inhalt

MODE

Modedesign

2003 
 
Seminar Prof. Viktoria Greiter
Bei dem internationalen Modedesign-Wettbewerb ITS TWO in Triest/Italien präsentierten Meiken Rau und Tonja Zeller ihre gemeinsame Kollektion als Finalistinnen.        Bilder der Modelle von Meiken Rau und Tonja Zeller

Bei dem internationalen Wettbewerb Onward new designer fashion grand prix in Tokyo/Japan nahmen Britta Voigts und Philippa Lindenthal als Finalistinnen teil. Bilder der Modelle von Britta Voigts und Philippa Lindenthal 
 

Für das Fashion Event Avantgarde in Karlsruhe wurden die besten 4 Diplomarbeiten des Departments ausgesucht. Heike Winhold und Tonja Zeller zeigten im ZKM ihre Kollektionen.


Seminar Prof. Alexandra Albrand
Beim Grand Prix International in der Staastoper Berlin wurde Afsar Farah für das Finale ausgewählt und präsentierte ihre Arbeit bei der Modenschau der Finalisten.

Für das Fashion Event  Avantgarde in Karlsruhe wurden die besten 4 Diplomarbeiten des Departments Design ausgesucht. Jenja Sprekelmeier und Isabel Stodden zeigten im ZKM ihre Kollektionen.


 
2002 
 
Seminar Prof. Viktoria Greiter
   Bei dem internationalen Wettbewerb Onward new designer fashion grand prix in Tokyo/Japan wurden Meiken Rau und Tonja Zeller mit dem price for workmanship ausgezeichnet. Bilder der Modelle von Meiken Rau und Tonja Zeller

 
Seminar Prof. Alexandra Albrand
Diana Dietrich, Isabel Stodden und Felix Bösel nahmen am Wettbewerb zum 50. Bundespresseball in Berlin und an der Modenschau teil.

 

2001 
 
Seminar Prof. Viktoria Greiter 
Bei dem internationalen Wettbewerb Festival International de mode à Hyères in Frankreich wurde Stephanie Oberg mit dem Prix de la Jury ausgezeichnet.  Bilder der Modelle von Stephanie Oberg   

Mit dem ersten Preis in der Kategorie "fashion school award" bei dem internationalen Wettbewerb GWAND in Luzern in der Schweiz wurden die Studenten Sabine Heydt, Anne-Kathrin Eitner, Meiken Rau und Tonja Zeller sowie zwei weitere Kollektionen aus dem StudiengangTextildesign ausgezeichnet.  Bilder der Modelle von Sabine Heydt, Anne-Kathrin Eitner, Meiken Rau und Tonja Zeller        

Seminar Prof. Alexandra Albrand
Beim internationalen Design-Wettbewerb Crespi Trophy in Mailand erhielten Alexandra Baum und Elisa Kiendl den zweiten Preis.       
Beim internationalen Wettbewerb Mittelmoda Fashion Award  in Goriizia/Italien nahm Elisa Kiendl als Finalistin teil und bekam den Everlast Award für die beste Sportswearkollektion. 

Auf der Diplomandenausstellung der HAW Hamburg erhielten Alexandra Baum und Sarah Fenner zwei erste Preise.

ILLU

Illustration

2002 - 2000

 

1. deutscher Jugendliteraturpreis

4x intern. Illustrationspreis 'Salon du livre de jeunesse' Paris

1. Bilderbuchpreis Troisdorf

Internationaler Comicpreis Erlangen

Förderpreise der Hans-Meid-Stiftung 2000/2002

Österreichischer Staatspreis für Illustration

2. Plakatbiennale VR China, Ningbo

große Ausstellung auf dem intern. Comicfestival "Fumetto" Luzern

FOTO

Fotografie

2003
 
Kurs Prof. Ute Mahler:
Linn Schröder / Kodak Nachwuchsförderpreis 2003
Irina Ruppert / BFF-Förderpreis 2003 
Kurs Prof. Vincent Kohlbecher:
Susanna Miericke / Intern. Agfa-Preis für Jungen Bildjournalismus 2003

BT

Bekleidungstechnik

Der vom Hamburger Existenzgründungsprogramm (hep) und dem Hamburger hit-Technnopark ausgelobte Innotech-Preis hat seine erste Gewinnerin: Carolyn Bendahan (Diplomandin Bekleidungstechnik). Sie setzte sich mit ihrer Idee "Innovatives System für die Produktion maßkonfektionierter Beleidung" gegen rund 30 Bewerber durch.

TEXTIL

Textildesign

Moet & Chandon Gwand Fashion School Award (1.TD)

KOS TÜM

Kostümdesign

Deutscher Fernsehpreis 2002, Beste Kostümausstattung, Annette Schröder (Absv.)

MESSE

Messepräsentationen

Igedo Düsseldorf
Interstoff, Frankfurt
Ispo, München