Irgendwann bald – Masterausstellung von Lisa Gnutzmann

Do, 25. Mai. 2017 | 15:00 Uhr

Lisa Gnutzmannhat am Department Design Kostümdesign studiert. Ihre Masterarbeit zeigt sie im Recyclinghof St. Pauli.

„IRGENDWANN BALD“ 25.5. – 27.5.2017
Masterarbeit von Lisa Gnutzmann
///Ausstellung / Installation///

Lisa Gnutzmnn Konzept & Kostümbild
Alena Sternberg Fotografie
Tom Harrison Prayne Klang

Ausstellung vom 25. bis zum 27. Mai 2017:
Do 15:00-22:00
Fr 15:00-22:00
Sa 15:00-22:00

Text von Lisa Gnutzmann: „50 Jahre haben unsere Welt stark verändert: Die Umweltverschmutzung des industriellen Zeitalters hat die Pole zum Schmelzen, Pegel zum Steigen und andernorts Seen und Flüsse zum Vereisen gebracht, so dass neue Wüsten entstanden sind. Obwohl sich die Länder der Welt zu Megastaaten verbündet haben, die sich über ganze Kontinente erstrecken, konnte die Menschheit der Situation nicht Herr werden. Spätestens nachdem die Weltbevölkerung die 10-Milliarden-Marke überschritten hatte, gab es nicht mehr genügend Nahrung und Wasser für alle. Als Antwort darauf haben sich die besonders Wohlhabenden in bewachte Metropolen, eigens dafür gebaute Arkologien , zurückgezogen. Die weniger Glücklichen fristen in der äußeren Welt ihr Dasein, aufgegeben vom System. Zwei Journalist*innen, geboren und aufgewachsen in einer Arkologie im Norden Europas, beschäftigen sich mit der Frage, wie die Welt aussieht, die sie nie kennengelernt haben, und begeben sich auf eine Reise in den Süden, in das frühere Hamburg. Hier treffen sie auf eine Reihe außergewöhnlicher Menschen, und bringen neben ihren Reiseberichten fotografische und filmische Porträts zurück in ihre Heimat.“

Navigation